Naturfotografie ist eigentlich ganz einfach – es braucht nur etwas Talent, Zeit, Disziplin und eine Engelsgeduld …

„Wer etwas Besonderes sehen will,

muss auf das blicken, was andere nicht beachten.“

(chinesische Weisheit)

Begleiten sie mich, es gibt auch bei uns viel zu entdecken …

 

Neu auf dieser Website

 

Das Album „Vögel allgemein“ ist neu.

 

Ganz schön windig - Copyright: Maren ReineckeGanz schön windig…

Mitte März wurde das Nest ausgebaut und man konnte die ersten Paarungen sehen.

Dieses und das folgende Bild waren als „Schnellbearbeitungen“ schon in einem Artikel unter Aktuelles auf der Storchenwebsite zu sehen.

 

Nestbau - Copyright: Maren Reinecke Baumaterial für den Nestausbau

Da die Bilder dort noch am gleichen Tag in den Artikel kommen sollen, bleibt für eine gründliche Bearbeitung keine Zeit. Jetzt habe ich sie noch einmal etwas gründlicher bearbeitet und ein weiteres noch dazu genommen.

 

Nestbau - Copyright: Maren Reinecke

 

Kleine Geschenke machen sich in jeder Ehe gut…

… nur mal so als Tipp …

 

 

 

Typisch Mann - Copyright: Maren ReineckeTypisch Mann?

So im Flug kann man nicht immer sicher sagen wer da fliegt. Die anschließenden Bilder sprechen aber mit hoher Wahrscheinlichkeit für „Ihn“. Irgendwie würde das ja auch passen… (Ich weiß – für den Kalauer muss man mindestens 3 Euro ins Phrasenschwein einzahlen.)

 

 

Ganz schön groß - Copyright: Maren ReineckeBist Du sicher das der passt?

Kaum zu glauben aber irgendwie wurde er tatsächlich ins Nest eingefügt…

Diese Szene und das folgende Bild sind vom 1. April. Ich konnte endlich mal Bilder mit einem klaren blauen Himmel machen. Meistens ist er doch eher milchigblau bis dunstig.

 

Hausputz - Copyright: Maren ReineckeHausputz

Am ersten April war es ganz schön windig, da ist es ratsam den Hausputz „mit dem Wind“ zu machen. Warum nach einiger Zeit das „Polstermaterial“ (die „Eierwärmer“) ausgetauscht werden weiß ich nicht genau. Vielleicht wegen Feuchtigkeit oder aus „Altersgründen“. Es ist aber immer mal wieder zu sehen. Am 1. April wurde ziemlich sicher auch schon gebrütet.

 

Krokusse - Copyright: Maren Reinecke

 

Krokusse

Vor drei – vier Wochen (dieses Foto ist vom 10. März) wagten es die ersten Krokusse sich aus dem Gras nach oben zu recken. Jetzt Anfang April ist von Ihnen schon nichts mehr zu sehen. Der Frühling hat sich gefühlt ganz schön Zeit gelassen, doch jetzt kommt er mit Macht – hoffe ich.

 

 

 

 

Ein eleganter Storchenmann - Copyright: Maren ReineckeEin eleganter Herr

Ein Bild vom letzten Sommer. Im August hatte sich auch „der Papa“ an mich gewöhnt und so waren einige sehr schöne Aufnahmen möglich, bei denen er, ich hatte mich in die Wiese gesetzt und gewartet, auf weniger als 20 Meter an mich herankam.

Leider liegt im Hintergrund die Böschung zur Straße, weshalb ich eng zuschneiden musste. Aber das Auto das oben vorbeifuhr wollte ich dann doch nicht als Störfaktor im Bild haben.

Irgendwie Ostern - Copyright: Maren Reinecke

 

Irgendwie Ostern

Ostersonntag am späten Nachmittag aufgenommen.

Irgendwie passt es für mich zu diesem besonderen Tag.

 

 

Und Tschüss - Copyright: Maren ReineckeUnd tschüss …

Beim Sichten ist mir dieses Foto vom 15.06.15 aufgefallen.

Manche Menschen lieben meinen schrägen Humor – für die ist dieses Bild. Die Anderen können ja den Kopf schütteln.

 

 

Sch... bloß schnell weg hier... - Copyright: Maren Reinecke

 

Sch… bloß schnell weg hier…

 

Die Geschichte von einem kleinem Kälbchen und der großen Aufregung, die es erlebt hat, gibt es jetzt als Bildergechichte. In der Navigation unter Bildergeschichten.

 

kaelbchen-story-09 - Copyright: Maren Reinecke

 

Schutz und Trost bei Mama…

Denn ohne die Geschichte zu kennen, kann man dieses –

 

 

kaelbchen-story-10 - Copyright: Maren Reinecke

 

Schutz und Trost bei Papa…

– und dieses Bild nur zur Hälfte verstehen.

 

kaelbchen-story-13 - Copyright: Maren Reinecke

 

 

Mmmhh – gaaanz viel trinken … 

Ende gut – Alles gut – könnte man sagen…